Herzlich Willkommen

Bienenzuchtverein Bendorf 1882

                                                      Wir lieben die Natur!                   Apis millifera carnica

Version 2.4

 

capRight

 

Der Bienenzuchtverein Bendorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Faszination des Umgangs mit Bienen zu vermitteln und den Imkernachwuchs aktiv zu fördern. Wir veranstalten jährlich Einsteigerkurse an der Volkshochschule in Bendorf (Rhein) und unterstützen jeden mit Rat und Tat.

Am letzten Mittwoch im Monat findet in Bendorf Sayn ein Imkerstamm- tisch um 19.00 Uhr in der Gaststätte “Lindenhof” statt. Gäste sind uns immer willkommen.

Weitere Angebote, wie   z.B. Anfängerkurse für zukünftige Jungimker, finden Sie auf dieser homepage unter der Rubrik Veranstaltungen.

Viel Spaß mit unserer homepage!

 

Veranstaltungen des Bienenzuchtvereins Bendorf (Rhein)

Auch in 2022 bieten wir an der Volkshochschule Bendorf einen “Einsteigerkurs Bienenhaltung und Imkerei” an!

Kursnummer: 104 222 138
Kursgebühr: 34,66 €


Die faszinierende Welt der Bienen in Theorie und Praxis erleben.
Schwerpunkte des theoretischen Teils: Biologie der Honigbiene / Entwicklung des Bienenvolkes / Völkerführung / Bienenkrankheiten / Honigernte / Einwinterung / Produkte aus dem Bienenvolk

Der Kurs beginnt am Dienstag, 08 11.2022. Kurszeiten sind jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.
Weitere Kurstermine finden statt am 15.11.2022, 22.11.2022, 29.11.2022 und am 06.12.2022

Am Samstag, 10.12.2022 findet zusätzlich ein praktischer Kurs am Bienenstand statt.

Ab etwa Mitte März 2023 wird praktisch an den eigenen Bienenvölkern gearbeitet.

Ab Mai 2023 kann der erste eigene Honig geerntet werden.

Einzelheiten zum Kursinhalt erfahren Sie von Torsten Krauß, dem Leiter dieses Kurses.

Tel. 02022 169277
E-Mail: Torsten.krauss@yahoo.de

Zur Kontaktaufnahme können Sie auch das Kontaktformular auf dieser homepage verwenden.

begrenzte Teilnehmerzahl!

Kursleitung: Torsten Krauß, Bienenzüchter und Imker
 

 

VHS-Bendorf / Rhein:  

 

Kursname:  “Bienenhaltung - Einsteigerkurs”

insgesamt ca. 14 Unterrichtsstunden

- Biologie der Biene
- Frühjahrsarbeiten am Bienenvolk
- Schwarmverhinderung / Völkervermehrung
- Honigentnahme / Honigbearbeitung / Honigvermarktung
- Bienengesundheit / Milbenproblematik
- Einwinterung der Bienenvölker